Datenschutz

Die Datensicherheit ist ähnlich hoch wie bei dem heutigen allgemein bekannten Online-Banking. Der Patient wird nur außerhalb der Daten des gesamten Systems bekannt und nur dem Therapeuten. Alle Daten werden in einem Firewall-geschützten Datenbanksystem im Rechenzentrum der St. Augustinus-Kliniken Neuss aufbewahrt.

Beim Umgang mit Daten gelten die Ordnung zum Schutz von Patientendaten in katholischen Krankenhäusern (KDO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Vorschriften für den Schutz von Sozialdaten. Hierzu gehören auch die gesicherte Datenspeicherung der Fragebögen, die Weiterleitung von Ergebnissen sowie der Umgang mit allen Evaluationsdaten.

Einrichtungen der St. Augustinus-KlinikenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.


captchareload