Auswertung

Grundsätzlich sollten Sie wissen, dass ein Selbsttest weder eine ärztliche noch eine psychotherapeutische Diagnose ersetzen kann. Wenn Sie beim Ausfüllen des Tests mehrheitlich die Fragen bejaht haben, kann Ihnen dies jedoch einen Hinweis dafür liefern, dass Sie unter dem Krankheitsbild leiden und von dem Internet-Therapieprogramm "net-step" profitieren könnten. In jedem Fall sollten Sie sich dann – insofern noch nicht geschehen – medizinisch untersuchen lassen bzw. die Diagnose durch einen Psychotherapeuten oder Facharzt für Psychiatrie prüfen lassen. Interessieren Sie sich für die net-step Therapie, dann erfahren Sie hier mehr über die Studie.

Wenn die jeweilige Störung für Sie sehr belastend und einschränkend ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit einem Psychotherapeuten auf.

Hinweis zum Fragenkatalog „Depressionen“

Sofern Sie sich als ausgesprochen resignativ erleben und die letztgenannte Frage zum Störungsbild der Depressionen bejahen, sehen wir uns verpflichtet, Sie auf die Notwendigkeit einer umgehenden ärztlichen Konsultation hinzuweisen. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Haus- oder Facharzt oder aber an das nächstgelegene allgemeinpsychiatrische Krankenhaus.

Einrichtungen der St. Augustinus-KlinikenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.


captchareload